Mukolauf 28. August 2022 in Heienbach

Der Muko-Lauf findet wieder statt.

 

Jeder Kilometer der gelaufen, gewalkt oder spaziert wird hilft der Forschung und dem Selbsthilfeverein vor Ort, um die Betroffenen in der Region zu unterstützen.

 

Start um 11 Uhr mit der Begrüßung!

 

Eine Verlosung mit tollen Gewinnen findet ebefalls statt.

Zu gewinnen gibt es: Gutscheine Restaurant Deubel, Metzgerei Hochard, Prowin Angebote im Wert von über 100€, Massage-Gutscheine..uvm....

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

Informationen zum Lauf:  https://www.reinerheske-laufendhelfen.de/mukolauf2022

 

 

 

20.000 Euro für Therapie & Forschung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Foto Joachim Gies

 

Der Präsident der Rotarier Gummersbach-Oberberg, Herr Hendrik Pilatzki & Lutz Hassenjürgen, der Vorsitzende des Fördervereins Gummersbach und Gummersbach-Oberberg, überreichten eine großzügige Spende in Höhe von 20.000 € dem Selbsthilfeverein Mukoviszidose Oberberg e. V..

Die größte Einzelspende welche der Verein seit Gründung 1996 erhalten hat.

 

Der Verein hat in diesem Jahr zwei Projekte der Forschung unterstützt und nutzt diese Spende, um die jeweilige Gesamtsumme auf 10.000 Euro zu erhöhen Ein besonderes Anliegen ist dem Verein auch die Unterstützung der Reha-Klinik für Familien & Hinterbliebenen Tannheim. Hier müssen neue Therapiegeräte angeschafft werden, welche TÜV zertifiziert sind.

 

Sport ist bei Mukoviszidose ein elementarer Baustein für den Krankheitsverlauf. Mukoviszidose ist eine angeborene und seltene Stoffwechselerkrankung, bei der Lunge, Bauchspeicheldrüse und Darm betroffen sind. Die Krankheitsverläufe sind unterschiedlich ausgeprägt. In Deutschland leben ca. 8000 Menschen mit dieser Erkrankung, und jährlich werden 200 neudiagnostizierte Kinder geboren.

 

Der Selbsthilfeverein, unterstützt ihre betroffenen Mitglieder im Oberbergischen Kreis, aber insbesondere werden auch Gelder für die Forschung gesammelt. Hier konnten gerade in den letzten Jahren großartige Erfolge durch neue Therapien verzeichnet werden. Während 1973 geborene Kinder eine Lebenserwartung von ca. 12 – 15 Jahren hatten, ist es heute die Lebenserwartung bei ca. 50 Jahren. Die steigende Lebenserwartung bringt aber auch neue Herausforderungen in der Patientenbetreuung und Altersvorsorge mit sich.

 

Der Selbsthilfeverein bedankt sich sehr bei den Rotariern Gummersbach-Oberberg und Gummersbach.

 

22.03.2022 Treffen Präsenz-& Online

Am 22.03.22 fand unser Treffen statt.

Es war eine Hybrid-Veranstaltung, einige der Betroffenen waren online zugestaltet.

 

Themen des abends waren ein gemeinsamer Ausflug und gleichzeitige Teilenahme am Springcyling. Benefix-Radeln.

 

Eine der größten Freude, war über unseren großartigen Spendenerhalt von 20.000 Euro zu berichten.

 

Die Jahrshauptversammlung findet im Mai 2022 statt.

 

Plätzchen Verkauf am 04.12.2021

Der Weihnachtsmarkt fällt zwar aus, aber auch in diesem Jahr wurde wieder fleißig gebacken!

Das Verkaufshäusschen der Dorfgemeinschaft Bütttinghausen steht auf dem Weiherplatz/ Weiherpassage!

 

 

Plätzchen für einen guten Zweck kaufen - statt selber backen!

Die Jahreshauptversammlung der Mukoviszidose Selbsthilfe e.V. fand am 03.08.2021 statt!

 

Die Veranstaltung wurde gemäß der aktuellen Corona Regeln, als Präsenzveranstaltung im evangelischen Gemeindehaus Oberbantenberg, abgehalten.

Der amtierende Vorstand wurde für seine Arbeit in den Jahren 2019 und 2021 entlastet. Nach dem Motto: "Never change a winning team" wurde der bisherige geschäftsführende Vorstand erneut in seine Ämter gewählt.

 

Lediglich auf den Posten der Beisitzer gab es Veränderungen. Die bisherigen Beisitzer Jürgen Utsch (Morsbach) und Monika Reichelt (Meinerzhagen) haben, nach langjähriger Mitarbeit im Vorstand, sich nicht wieder zur Wahl gestellt.

Neu mit dabei, als Beisitzerin, ist Nicole Gries (Bielstein).

 

Der alte und neue Vorstand bedankt sich bei Jürgen und Monika für die geleistete Arbeit und wir freuen uns, wenn sie den Verein weiterhin als Mitglieder unterstützen.

Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung, kein Problem schicken Sie uns eine Nachricht an folgende Adresse: caren.freudenberg@muko-oberberg.com.

 

 

                             Jede Spende hilft, ist sie auch noch so klein!

 

 

20.000 Euro für Therapie & Forschung
Musikertreffen 2019

Büttinghausen Scheckübergabe 2019

Scheckübergabe bei persona data Wiehl 2018

Hygiene - Abend am 22.09.2018

Sommerfest 2018

Run for Hope 2.0

Musikertreffen 2018 Scheckübergabe

Treffen 09/2017 Shiatsu

Archiv:

Treffen am 24.01.2017
33. Aggerlauf 2016
Aggerlauf 2015
Sommerfest 2015